Kirche · Glaube · Katholisch · Messe · Gottesdienst · Gebet · Liturgie · Bischof · Alte-Messe · Feier · Lexikon · Bibel · Eucharistiefeier · römisch  
  Pro Missa Tridentina  
Jesus und seine J�nger
Links    Kontakt    Impressum    Datenschutz    Gebet
  Startseite

Aktuell
PRO MISSA TRIDENTINA (PMT)
Presse
Traditionsverbundene Organisationen
Aus den Diözesen
Aus dem Vatikan
Termine
Wallfahrten / Exerzitien / Ferienfreizeiten

Liturgie

Hl. Messen

Verein

Medien

Bilder

Lexikon

Facebook- Fan werden!

 

Aktuell

 
Wallfahrten / Exerzitien / Ferienfreizeiten
Aktualisiert am 15. September 2018: Seine Eminenz Angelo Kardinal Comastri, Erzpriester der Vatikanbasilika, wird die Predigt halten.
Die Internationale Romwallfahrt zum Dank für das Motu proprio Summorum Pontificum
Organisator der Wallfahrt: Cœtus Internationalis Summorum Pontificum (CISP)
Schutzpatron der Wallfahrt: Hl. Philipp Neri

Bild

Anläßlich der Zusage Seiner Exzellenz Czeslaw Kozon, Bischof von Kopenhagen, appelliert CISP an alle Priester und Gläubige aus Nordeuropa, sich dem Bischof anzuschließen und an dieser Pilgerreise teilzunehmen.
2018 wird Deutsch eine der offiziellen Sprachen der Wallfahrt sein
(neben Italienisch, Englisch und Französisch).
Siehe Pressemitteilung des Coetus Internationalis Summorum Pontificum (CISP) vom 20. November 2017

Flugreise nach Rom mit Unterkunft/Halbpension

von Donnerstag, 25.10. bis Sonntag, 28.10.2018: siehe Leistungsbeschreibung und Preis
Anmeldung beim Bayerischen Pilgerbüro


W A L L F A H R T S P R O G R A M M

Stand 15. September 2018    Druckversion
Freitag, 26. Oktober,
9.30 Uhr bis 16.30 Uhr Tagung im Auditorium des Päpstlichen Patristischen Instituts (Augustinianum)
in Anwesenheit Seiner Eminenz Raymond Leo Kardinal Burke
mit Vorträgen von Paix Liturgique, der Internationalen Föderation Una Voce (FIUV), der Internationalen Föderation Juventutem, der Laienvereinigung PRO MISSA TRIDENTINA und einer Video-Botschaft von Joseph Kardinal Zen, emeritierter Erzbischof von Hongkong.
Die deutsche Synchron-Übersetzung wird von Pro Missa Tridentina gesponsert.
Tagungsgebühr: 15 Euro, inklusive Mittagessen (Kleriker sind frei), Anmeldung erforderlich bei Eventbrite

18 Uhr Hl. Messe zur Eröffnung der Wallfahrt und zum Dank für 30 Jahre Priesterbruderschaft St. Petrus in der Kirche Santissima Trinità dei Pellegrini (FSSP), Zelebrant: Pater Charles Ike, FSSP, 2017 in Nigeria zum Priester geweiht,

Samstag, 27. Oktober,

Bild
Bild: © Andreas Düren
  9.30 Uhr Eucharistische Anbetung in der Basilika San Lorenzo in Damaso (Beichtgelegenheit)

10.30 Uhr Feierliche Prozession zur Basilika St. Peter
unter der Leitung von Bischof Kozon

12.00 Uhr Pontifikalamt am Kathedra-Altar in der Petersbasilika
Zelebrant: Seine Exzellenz Czeslaw Kozon,
Bischof von Kopenhagen,
Prediger: Seine Eminenz Angelo Kardinal Comastri,
Erzpriester der Vatikanbasilika,

Chor Paix Liturgique mit dem Dirigenten Aurelio Porfiri

14.00 Uhr Buffet für Klerus, Ordensleute und Seminaristen im Palais Cesi auf Einladung von Oremus und Una Voce (Anmeldung erforderlich)

18.00 Uhr Pontifikalvesper zum Christkönigsfest mit Erzbischof François Bacqué, ehem. Apostolischer Nuntius, in der Kirche Santissima Trinità dei Pellegrini (FSSP)

Sonntag, 28. Oktober,
  9.30 Uhr Christkönigsmesse in der Kirche Santissimi Nomi di Gesù e Maria (ICRSS) für die Pilger, die beim Angelus des Heiligen Vaters teilnehmen möchten
11.00 Uhr Pontifikalamt zum Christkönigsfest zelebriert von Bischof Kozon in der Kirche Santissima Trinità dei Pellegrini (FSSP)

Abkürzungen:
CISP Cœtus Internationalis Summorum Pontificum (Internationale Vereinigung Summorum Pontificum)
ICRSS Institutum Christi Regis Summi Sacerdotis (Institut Christus König und Hoherpriester)
FSSP Fraternitas Sacerdotalis Sancti Petri (Priesterbruderschaft Sankt Petrus)
FIUV Foederatio Internationalis Una Voce, Internationale Föderation Una Voce)

Adresse der Orte in Rom:
Päpstliches Patristisches Institut (Augustinianum), Via Paolo VI, 25 (gegenüber den südlichen Kolonnaden des Petersplatzes)
Kirche Santissima Trinità dei Pellegrini (Allerheiligste Dreifaltigkeit der Pilger), Via dei Pettinari, 36/A
Basilika San Lorenzo in Damaso, Piazza della Cancelleria, 1
Basilika San Pietro in Vaticano, Città del Vaticano
Palazzo Cardinal Cesi, Via della Conciliazione, 51
Kirche Santissimi Nomi di Gesù e Maria in via Lata (Allerheiligste Namen Jesus und Maria), Via del Corso, 45

Die Teilnahme an der Wallfahrt ist kostenlos (ausgenommen die Tagung im Augustinianum).
Das Fotografieren während der liturgischen Feiern ist nur autorisierten Fotografen erlaubt.
Das Opfergeld, das während der liturgischen Feiern gesammelt wird, ist für die Kirchen bestimmt, die uns aufnehmen.
Die Pilger können sich an den Kosten der Wallfahrt durch eine Spende beteiligen, um die am Samstag beim Beginn der Prozession nach St. Peter gebeten wird.
Bei der Prozession sind religiöse Fahnen und Banner herzlich willkommen, Werbebanner sind jedoch verboten.
Die Gläubigen werden gebeten, zu viert in einer Reihe zu gehen.

Eine Übersicht der Internationalen Romwallfahrten Summorum Pontificum finden Sie hier

Folgen Sie Populus Summorum Pontificum:
Internetseite Populus Summorum Pontificum
mit Informationen auf deutsch, englisch, französisch, italienisch, polnisch, portugiesisch, spanisch
Facebook Populus Summorum Pontificum
Twitter #sumpont2018

E-Mail: de.sumpont@gmail.com für die deutschsprachigen Pilger
geschrieben am 20.11.2017 um 18:56 Uhr.
 
 
 
 

 
    © Pro Missa Tridentina Disclaimer Datenschutz created by symweb