Kirche Glaube Katholisch Messe Gottesdienst Gebet Liturgie Bischof Alte-Messe Feier Lexikon Bibel Eucharistiefeier r�misch  
  Pro Missa Tridentina  
Jesus und seine J�nger
Links      Kontakt      Impressum      Gebet
  Startseite

Aktuell

Liturgie

Hl. Messen

Verein

Medien

Bilder

Lexikon

Facebook- Fan werden!

 
Aktuelles
Fuwallfahrt nach Maria Thalkirchen, Mnchen am 30.8.15
mit anschlieender hl. Messe und Predigt von Prof. Wollbold [mehr]
 
GregorianikKurse in St. Pelagiberg (Schweiz)
im Juli/August/September 2015 [mehr]
 
Kath. Ferienfreizeit im Riesengebirge
8.-16. August 2015 [mehr]
 
 
Wallfahrten
Exerzitien
Ferienfreizeiten


Die 10. Ausgabe von "DOMINUS VOBISCUM", dem katholischen Magazin fr Tradition und Kultur, ist ab sofort erhltlich.
ltere Ausgaben sind online verfgbar!



Stille hl. Messe
auf DVD:
von Ecclesia Dei
von FSSP & EWTN

Dominikanischer Ritus

erlutert auf www.introibo.net

Standortkarte mit Meorten in D-A-CH-B-NL


Initiative zur Verbreitung und Verteidigung der Lehre der hl. rm.-kath. Kirche.

Berichte ber Geschehnisse in der rmisch-kath. Kirche


www.summorum-pontificum.de
Informationen aus aller Welt ber die Umsetzung des Motu proprio.

Informationen, Gratisschrif-
ten und vieles mehr rund um die "Missa Tridentina"


Das katholische Informationsportal dient der theologischen Aufklrung und bietet Beitrge zu Themen der katholischen Welt.

Urlaubszeit - Reisezeit

Regelmige heilige Messen
fr das deutschsprachige Ausland
sowie fr Belgien, Niederlande, Rom, Zagreb, Jerusalem, Kairo
finden Sie auf unserer Seite
"Hl. Messen".

Landkarten mit Meorten
gibt es fr das deutschsprachige Ausland
sowie fr Belgien, Niederlande und Polen.

Fr weitere Lnder in Europa, Amerika, und Australien
haben wir Links zu externen Seiten bereitgestellt.


Bild

PRO MISSA TRIDENTINA (PMT)

Laienvereinigung fr den klassischen rmischen Ritus in der Katholischen Kirche e.V.

Pro Missa Tridentina ist ein Zusammenschlu katholischer Laien des deutschsprachigen Raums, die der Feier der heiligen Messe und der anderen Sakramente in der auerordentlichen Form des rmischen Ritus verbunden sind. Ziel der Laienvereinigung ist es, die tgliche Feier der Liturgie im traditionellen Ritus gem dem Motu proprio "Summorum pontificum" in allen deutschsprachigen Dizesen zu frdern, damit "der Gttlichen Majestt ein wrdiger Kult dargebracht wird" (MP Summorum Pontificum). Am 7.7.2007 erlie Papst Benedikt XVI. das Motu proprio "Summorum pontificum", durch das er weltweit allen katholischen Priestern ermglicht, die Sakramente in der auerordentlichen Form des rmischen Ritus zu spenden, und Gruppen von Glubigen, die sich darum bemhen, die Erfllung ihrer Bitte zusagt.

"Das von Paul VI. promulgierte Rmische Mebuch ist die ordentliche Ausdrucksform der ,Lex orandi' der katholischen Kirche des lateinischen Ritus. Das vom hl. Pius V. promulgierte und vom sel. Johannes XXIII. neu herausgegebene Rmische Mebuch hat hingegen als auerordentliche Ausdrucksform derselben ,Lex orandi' der Kirche zu gelten, und aufgrund seines verehrungswrdigen und alten Gebrauchs soll es sich der gebotenen Ehre erfreuen. Diese zwei Ausdrucksformen der "Lex orandi" der Kirche werden aber keineswegs zu einer Spaltung der ,Lex credendi' der Kirche fhren; denn sie sind zwei Anwendungsformen des einen Rmischen Ritus." (MP Summorum Pontificum)

Die Laienvereinigung Pro Missa Tridentina versucht, die Bemhungen solcher Gruppen in den einzelnen Dizesen durch Hilfe bei der Koordination, durch Erfahrungsaustausch und Rat zu untersttzen. Sie gibt zweimal jhrlich die Zeitschrift DOMINUS VOBISCUM heraus,


die neben Berichten ber den Stand unseres Anliegens Beitrge zu Fragen der Liturgie und des Glaubens enthlt.

Hhepunkt der jhrlichen Hauptversammlung ist ein feierliches Hochamt in der auerordentlichen Form des rmischen Ritus.


PMT-Hauptversammlung 2015
und
Feier des 25-jhrigen Jubilums in Frankfurt:
Bericht
Bilder
Video des Pontifikalamts mit Kardinal Burke auf YOUTUBE


 
    ©  Pro Missa Tridentina Disclaimer created by symweb