Kirche · Glaube · Katholisch · Messe · Gottesdienst · Gebet · Liturgie · Bischof · Alte-Messe · Feier · Lexikon · Bibel · Eucharistiefeier · römisch  
  Pro Missa Tridentina  
Jesus und seine J�nger
Links      Kontakt      Impressum      Gebet
  Startseite

Aktuell
PRO MISSA TRIDENTINA (PMT)
Presse
Traditionsverbundene Organisationen
Aus den Diözesen
Aus dem Vatikan
Termine
Wallfahrten / Exerzitien / Ferienfreizeiten

Liturgie

Hl. Messen

Verein

Medien

Bilder

Lexikon

Facebook- Fan werden!

 

Aktuell

 
Aus den Diözesen
des römischen Ritus in Paris.
Kardinal Vingt-Trois zelebriert in der außerordentlichen Form
Am Sonntag, 4.1.2009, zelebrierte Kardinal Vingt-Trois – Erzbischof von Paris und Präsident der französischen Bischofskonferenz – in St. Eugène (Paris) ein gesungenes Hochamt in der traditionellen lateinischen Form.
Weitere Bilder siehe www.newliturgicalmovement.org

In der Gemeinde Saint-Eugène - Sainte-Cécile, wird neben dem Novus Ordo schon seit dem Jahr 1989 die überlieferte lateinische Messe zelebriert.
Mons. Jean-Pierre Batut (54), seit einem Jahr Pfarrer von Saint Eugène – Sainte Cé­cile, wird am 10. Januar 2009 zum Weihbischof für die Diözese Lyon ge­weiht. Damit wurde in Frankreich zum ersten Mal ein Priester zum Weihbischof er­nannt, der regelmäßig die heilige Messe in der außerordentlichen Form ze­le­briert.

Bereits an Gaudete 2008 (14.12.2008) hatte Kardinal Vingt-Trois ein gesungenes Amt in der außer­or­dentlichen Form des rö­mi­schen Ritus in Saint-Germain l’Auxerrois zelebriert, wo jeden Sonn­tag die traditionelle Li­turgie gefeiert wird.
Bilder siehe hier


Wir hoffen und beten, daß die deutschen (Weih-)Bischöfe den Mut finden, wie Ihre Mitbrüder in anderen europäischen Ländern, auch selbst in der außerordentlichen Form zu zelebrieren.

Monika Rheinschmitt
geschrieben am 08.01.2009 um 21:38 Uhr.
 
 
 
 

 
    ©  Pro Missa Tridentina Disclaimer created by symweb