Kirche · Glaube · Katholisch · Messe · Gottesdienst · Gebet · Liturgie · Bischof · Alte-Messe · Feier · Lexikon · Bibel · Eucharistiefeier · römisch  
  Pro Missa Tridentina  
Jesus und seine J�nger
Links      Kontakt      Impressum      Gebet
  Startseite

Aktuell
PRO MISSA TRIDENTINA (PMT)
Presse
Traditionsverbundene Organisationen
Aus den Diözesen
Aus dem Vatikan
Termine
Wallfahrten / Exerzitien / Ferienfreizeiten

Liturgie

Hl. Messen

Verein

Medien

Bilder

Lexikon

Facebook- Fan werden!

 

Aktuell

 
Aus den Diözesen
Bislang durfte die Messe in Graz-Seckau im klassischen römischen Ritus nur an Wochentagen gefeiert werden, ab November ändert sich das.
Ab November wird in Graz die heilige Messe im alten lateinischen Ritus (tridentinischer Ritus) auch am Sonntag gefeiert werden dürfen. Der Grazer Diözesanbischof Egon Kapellari erteilte dafür die Genehmigung. Bis jetzt durfte die Messe im klassischen römischen Ritus nur an Wochentagen gefeiert werden. Ab November wird dies auf ausdrücklichen Wunsch des Bischofs von Graz-Seckau auch am Sonntag um 17 Uhr in der Grazer Hl. Geist-Kirche im ehemaligen Grazer Bürgerspital möglich sein, erklärte der zuständige Priester, Pfarrer Konrad Sterninger, im KATH.NET-Gespräch. Schon seit längerem gibt es jeden Freitag um 18 Uhr eine Katechese zu diesem Thema sowie im Anschluss (19 Uhr) eine heilige Messe. Der überlieferte Ritus stoße auf große Resonanz bei Alt und Jung, so Teilnehmer der Katechese gegenüber Kath.Net. Die Sonntags-Mess-Termine im November: 2., 23. und 30. November.

Als klassischen römischen Ritus bezeichnet man den alten lateinischen Ritus der katholischen Kirche. Er wurde früher auch als tridentinischer Ritus bezeichnet. Der Ritus ist jedoch weit älter als das Konzil von Trient. Er wird nach einer Empfehlung von Kardinal Joseph Ratzinger als
klassisch-römischer Stil bezeichnet. Verwendet werden bei der Messfeier die liturgischen Bücher aus dem Jahre 1962. Sie sind die letzte Edition vor der liturgischen Erneuerung des Missale Romanum.
geschrieben von Quelle: Katholische Nachrichtenagentur kath.net am 30.10.2003 um 16:05 Uhr.
 
 
 
 

 
    ©  Pro Missa Tridentina Disclaimer created by symweb